8. Sinfoniekonzert - Nobody knows ...
Tickets - Wuppertal, Historische Stadthalle

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
18. April 2021
11:00 Uhr
Preise
von 14,00 EUR bis 43,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Historische Stadthalle
Johannisberg 40
42103 Wuppertal
Info
Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit einem Ausweis gültig.

Ermäßigungen von 50 % erhalten:
• Kinder, Schüler (Schüler zahlen für Opern- und Schauspielvorstellungen ausgenommen Musical 6,00 € (Premiere 8,00 €) auf allen Plätzen).
• Studenten und Auszubildende (bis 27 Jahre)
• Freiwilligendienstleistende (BFD, FSJ, FSJK)
• Personen, die Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII erhalten oder im Besitz des Wuppertalpasses sind (Nachweis erforderlich). Wuppertalpass-Inhaber erhalten außerdem für die an den Sonntagen stattfindenden Sinfoniekonzerte Karten der günstigsten Kategorie zu 6,- €.

Gilt nicht für: Familienkonzerte, Sonderveranstaltungen, Silvestervorstellungen, Neujahrskonzerte, Soloabende, Lesungen und Gastspiele.

• Kein Entgelt wird erhoben für eine Begleitperson von Schwerbehinderten, bei denen die Notwendigkeit ständiger Begleitung im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist (Merkzeichen B). Karten sind ausschließlich über die Kulturkarte erhältlich.

KulturKarte
Kirchplatz 1
42103 Wuppertal
Telefon 0202 563 76 66
Fax 0202 563 78 76 66
Lieferung: no info
Sinfoniekonzerte - Sinfonieorchester Wuppertal
8. Sinfoniekonzert - Nobody knows ...

Tickets für die Sinfoniekonzerte in der Spielzeit 2020/2021 des Sinfonieorchesters Wuppertal.

In unseren zehn Sinfoniekonzerten reisen wir mit Ihnen hinaus ins ländliche Idyll, zurück ins tummelnde Geschehen der Großstadt, hinab in die Abgründe der menschlichen Seele und hoch hinaus auf goldenen Flügeln himmlischen Gesangs.

Als Mitreisende begrüßen wir in der Spielzeit 2020/21 zahlreiche Künstlerpersönlichkeiten: Faszinierende Dirigenten wie Daniel Cohen, Jonathan Darlington, Olari Elts, Dmitri Jurowski und Tobias Ringborg finden den Weg nach Wuppertal. Als Solist_innen kommen die Pianistin Yulianna Avdeeva, der Cellist Narek Hakhna-zaryan, der Trompeter Simon Höfele, der Bariton Thomas Laske und die Geigerin Lisa Jacobs zu uns.

Von besonderem Wert für uns ist das Talent dereigenen Orchestermusiker_innen, die Sie in dieser Spielzeit solistisch in unseren Sinfoniekonzertenerleben können: die Harfenistin Manuela Randlinger-Bilz und der Posaunist Rossen Rusinov.

(Quelle Text: sinfonieorchester-wuppertal.de)

Anfahrt / Map
Was ist los in ...