Mad Monks & Wisecräcker
Tickets - Oldenburg, Cadillac

Wann
Samstag, den
18. Januar 2020
20:30 Uhr
Preise
ab 16,40 EUR
Wo
Cadillac
Huntestraße 4a
26135 Oldenburg
Info
Lieferung: no info
Mad Monks & Wisecräcker
Mad Monks & Wisecräcker
Mad Monks & Wisecräcker gemeinsam am 18.01.2020 ab 20:30 Uhr auf der Cadillac Bühne
Das wird ein musikalisches Party-Feuerwerk aus Ska und Punk und guter Laune!


Über die Monks

"Die stellt man einfach auf die Bühne und dann machen die schon ..."
Tja, was hat man davon die vier Mad Monks zu erleben: Ihr schwingt ziemlich sicher das Tanzbein zu in zehn Jahren gereiftem "Skapunk" - die Zigarette danach bekommt ihr gratis dazu. Aaaaber, Musikkonventionen sind uns eigentlich ein Graus. Von „Kirchencore“ bis "Skapunkswingmetal" waren wir eigentlich schon alles was man einer Standardbesetzung mit Gebläse so andichten kann. Mit wem wir schon die Bühne teilten? Reel Big Fish, The Busters, Mr.Review (Rude & Visser), Seed, Beatsteaks, Distemper, Ansonsten lassen wir den ganzen Selbstbeweihräucherungsscheiss hier mal weg.
Hört doch einfach rein! Bei allen gängigen Streaming-Portal oder gleich hier im Bereich Download – da bekommt ihr alle unsere Alben noch umsonst in bester Qualität. Wenn ihr uns unterstützen wollt, clickt wenigstens bei den Streaming-Diensten rein, da gibts ein paar Cent pro Click.

Grundsätzlich gilt bei uns: gut ist was Spass macht und wir wollen das ihr Spass habt! Gut ist was von Hand gemacht ist und wir machen alles selbst. Das ist zwar ne Menge Arbeit, aber wir haben uns da nie unterkriegen lassen – pure Musik zum Mitgehen ohne große Attitüden.

Wisecräcker aus Hannover: "Brett & Bläser" nennen die sechs Musiker ihre Mischung aus dicken Gitarrenriffs und ausgelassenem Party-Blechgebläse. Dabei scheren sie sich nicht groß um Sprachbarrieren: Wisecräcker-Songs kommen je nach Belieben auf Spanisch, Englisch oder Deutsch daher. Die Band besteht aus Alexander Mendez (Gesang und Saxofon), "Keeex" Tongers (Gitarre und Gesang), Hannes Horneber (Schlagzeug), Andreas Segger (Trombone und Gesang), Leif Thomsen (Trompete) und Lars Iwersen (Bass) und gibt es seit 1996.

Beide Bands werden am 18. Januar 2020 auf der Cadillac Bühne stehen.
Infos zur Spielstätte - Cadillac Oldenburg
Cadillac Oldenburg
Das Cadillac ist ein Jugendkulturzentrum mitsamt Café und zwei Konzertsälen in Oldenburg. Es ist kein gewöhnliches Jugendzentrum, denn das Cadillac steht ganz klar im Fokus der Musik. Ein großes Musik-Café, ein kleiner Konzertsaal für bis zu 100 Gästen, ein großer Veranstaltungssaal für bis zu 200 Gästen, zwei Tonstudios, ein weiterer Raum für Workshops und Tanzunterricht und ab Sommer 2017 auch ein angegliedertes Bandhaus mit Proberäumen.
Das Cadillac bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten: professionelle Bandbetreuung, Workshops aus den Bereichen Musik und Medien, CD- und Video-Produktionen, ein breit gefächertes Konzert- und Party-Angebot und zusätzlich auch Lesungen, Theater, offene Bühne, Kleinkunst (ab 2017) und weitere kreative Veranstaltungen wie zum Beispiel das „Handgemacht & Upgecycelt“.
Das Café Route 66 bietet Musikbegeisterten zusätzlich eine Plattform für den künstlerischen Austausch. Hier treffen sich Musiker der verschiedensten Stilrichtungen.
In entspannter Atmosphäre lässt es sich im Café ganz ungezwungen klönen und Musik machen.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...