Milliarden - Schuldig Tour 2020
Tickets - Bielefeld, Forum

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
25. März 2021
20:00 Uhr
Preise
ab 28,40 EUR
Wo
Forum
Meller Straße 2
33613 Bielefeld
Info
Mensch mit Behinderung (B im Ausweis) und Rollstuhlfahrer Normalpreis, Begleitperson frei.
Lieferung: no info
Milliarden
Milliarden

Die Berliner Künstler Ben Hartmann und Johannes Aue sind aktuell mit ihrem Bandprojekt Milliarden auf ihrer Welt im Blech Tour 2020 unterwegs. Ihr rotziger musikalischer Stil bewegt sich primär zwischen Punk und Deutschrock, bedient sich aber auch Indie- und Popelementen. Berlin-Feeling garantiert! Nicht nur als Vorband von Ton Steine Scherben konnten die Jungs bereits überzeugen, sondern auch auf wichtigen Festivals wie Rock am Ring. Sichert Euch jetzt Tickets für die Milliarden Tour und erlebt die Rockband auf ihren Konzerten 2020 live.

(Quelle Text: dm | ADticket)

Infos zur Spielstätte - Forum Bielefeld
Forum Bielefeld
Im November 1974 wurde das gemeinnützige FORUM e.V. von Studenten in der Kleinstadt Enger mangels Kultureller Angebote gegründet. Das FORUM befand sich im Keller einer alten Zigarrenfabrik und avancierte schnell zu einem beliebten Jazzclub und Treffpunkt der ostwestfälischen Musikszene. In den siebziger Jahren wurden im Forum hauptsächlich Filmvorführungen Jazz-, Jazzrock-Konzerte, Lesungen oder Theatervorstellungen veranstaltet. Nirvana, Soundgarden, Toten Hosen, Soul Asylum, Motorpsycho, Queens of the Stone Age, Jesus & Mary Chain und unzählige weitere Bands spielten auf ihren ersten Tourneen im gemütlichen Keller an der Spenger Strasse.

1989 wurde das Forum von der renommierten Musikzeitschrift Spex zum besten Musikclub Deutschlands gewählt. 1998 kam dann das Aus fürs FORUM Enger in Form einer schriftlichen Kündigung. Wohnungen und eine Polizeiwache sollten nun in die Fabrik und der Keller wurde anderweitg gebraucht. Nach unzähligen Vereinssitzungen wurde dann entschieden in die Räumlichkeiten in der alten Bogefabrik in Bielefeld einzuziehen. Der Umbau der ehemaligen Kompressorenfabrik dauerte etwa 1 Jahr bis die ersten Veranstaltungen stattfinden konnten. Er wurde vollständig aus eigenen Mitteln finanziert und durchgeführt. (Text: forum-bielefeld.com) (Foto: blackmail.de)
Anfahrt / Map
Was ist los in ...