STOPPOK & Artgenossen - Hör global - Tanz lokal
Tickets - Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
03. Dezember 2020
20:00 Uhr
Preise
ab 38,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 12
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Info
Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Empfänger von ALG I & II, Sozialhilfe sowie Leistungen nach dem USG mit Nachweis; Teilnehmer am FSJ, FÖJ und BFD mit Nachweis; Menschen mit Behinderungen ab 70% G. d. B. mit amtlichem Ausweis (Mit Merkzeichen „B“ im amtlichen Ausweis erhält eine Begleitperson freien Eintritt), Mitglieder der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Zollverein e.V.

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis, die Begleitperson ist kostenfrei, benötigt allerdings eine Karte.
Rollstuhlfahrer wenden sich bitte an die VVK-Stelle im Besucherzentrum Ruhr in der Kohlenwäsche auf Zollverein unter: 0201 - 24 681 - 500 (täglich 10:00 - 18:00 Uhr / 24., 25., 31.12. geschlossen).

Bitte beachten Sie, dass an der Abendkasse nur Barzahlung möglich ist.
Lieferung: no info
STOPPOK & Artgenossen - Hör global - Tanz lokal
STOPPOK & Artgenossen - Hör global - Tanz lokal
Unter dem Motto „Hör global – Tanz lokal“ organisiert Stoppok, Singer-/Songwriter-Legende aus dem Ruhrgebiet, seit einigen Jahren immer wieder einmalige Konzertabende, für die er Musikerinnen und Musiker aus aller Welt und aus verschiedensten Genres zusammenbringt.

Als Sänger und Gitarrist ist Stoppok für seine ganz eigene Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country ebenso bekannt wie für den feinen Humor, mit dem er seine kritische Betrachtung unserer Welt in Musik übersetzt - in Stücke über die Widrigkeiten des Alltags. Auf dem Welterbe Zollverein sorgte er außerdem mit seiner Interpretation des Steigerlieds für Furore.

Zu den energiegeladenen, hochemotionalen Konzerten seiner Reihe „Stoppok & Artgenossen“ lädt er jedes Mal andere Musikerinnen und Musiker ein - mit unterschiedlichster Herkunft und musikalischer Heimat. Für den Abend auf dem Welterbe Zollverein hat der vielfach preisgekrönte Entertainer ein spektakuläres Line-Up vorgesehen - so dürfen die Besucherinnen und Besucher gespannt sein auf Stoppok und: Wolfgang Niedecken, Süden II (Pippo Pollina/Werner Schmidbauer & Martin Kälberer), das Joel Havea Trio, Cäthe und Ami Warning.



Foto: Thomas Willemsen



Schutzmaßnahmen
Die Gesundheit aller Besucher des UNESCO-Welterbes Zollverein steht an erster Stelle. Die Durchführung von Veranstaltungen erfolgt entsprechend dem jeweiligen Stand der Corona-Schutz-Verordnung NRW, demnach muss mit einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung gerechnet werden.
Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (https://www.zollverein.de/corona/). Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist – außer an Ihrem Sitzplatz – verpflichtend.
Um den Ablauf vor Ort zu erleichtern bitten wir Sie darum, das Formular zur Besucherdatenerfassung (https://www.zollverein.de/app/uploads/2020/09/200820_Besucherdatenerfassung.pdf) ausgefüllt zur Veranstaltung mitzubringen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!
Anfahrt / Map
Was ist los in ...