Tears For Fears - Rule the World Open Air 2019
Tickets - Bruchsal, Schlossgarten / Schloss Bruchsal

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
13. Juli 2019
19:00 Uhr
Preise
ab 64,90 EUR
Wo
Schlossgarten / Schloss Bruchsal
Schlosspark
76646 Bruchsal
Info
Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour, Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de.

Regelung bezüglich Kinder auf Veranstaltungen:
Kinder unter 3 Jahre haben bei unseren Veranstaltungen generell keinen Zutritt (ausgenommen hiervon sind spezielle Kinderveranstaltungen).
Kinder unter 6 Jahre haben bei unbestuhlten Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
Lieferung: per Post
Tears For Fears - Rule the World Open Air 2019
Tears For Fears - Rule the World Open Air 2019
Die Pop-Ikonen Tears For Fears haben im November 2017 ein neues Greatest Hits-Album veröffentlicht – 2019 kann man die Klassiker sowie die ersten neuen Songs der Band seit 2004 live in Deutschland erleben! Im Rahmen der “Rule The World”-Tour geben Tears for Fears einige exklusive Deutschland-Konzerte in ausgewählten Locations.

Nicht nur, dass die britischen Synth-Pop-Legenden ihre größten Hits zusammengesammelt und auf ihr Best-of-Album „Rule The World“ gepackt haben. Darüber hinaus haben sie quasi als Zugabe auch noch zwei brandneue Songs eingespielt. Damit präsentieren Roland Orzabal und Curt Smith ihr erstes Original-Material seit “Everybody Loves A Happy Ending” aus dem Jahr 2004.
„I Love You But I’m Lost“ ist ein energetisch tanzbarer Upbeat-Song mit großem Hit-Potenzial, während das ruhigere „Stay“ mit seinem emotionalen Akustik-Sound überzeugt. Die beiden neuen Songs sind offenbar auch erst der Anfang. In einem Interview verriet Roland Orzabal im Sommer, dass sie auch noch an einem komplett neuen Album arbeiten, der Name sei "The Tipping Point".
Und natürlich sind auf „Rule The World“ daneben all die unvergänglichen und unvergesslichen Welthits dabei: Das melancholische „Mad World“ vom ersten Album „The Hunting“; das bei den Brit Awards als beste Single des Jahres 1985 ausgezeichnete „Everybody Wants To Rule The World“; der Signature-Song „Shout“ oder die wundervolle Beatles-Reminiszenz „Sowing The Seeds Of Love“.

In einem Interview zu diesem Greatest Hits-Album erzählen die beiden über die Entwicklung ihrer Musik und die Entstehung des neuen Albums. Für “The Seeds of Love” wurden beispielsweise mehr Songs aufgenommen, als es letztendlich auf das Album geschafft haben. Sie beschreiben, wodurch sie für “The Hurting” inspiriert wurden und was dann zu “Songs From The Big Chair” führte. Außerdem meint Orzabal: "Ich würde sagen, das neue Album ist überhaupt nicht politisch. Manchmal scheint deine eigene, persönliche Situation wichtiger als das, was in der Welt abgeht.“

Neben dem Album gibt es aber noch weitere News zu Tears For Fears: Nachdem sie die geplante Europa-Tournee 2018 aus gesundheitlichen Gründen verschieben mussten, haben Tears For Fears nun bestätigt, dass sie 2019 auf „Rule The World“-Tour gehen werden. Ab Mai kommen die Legenden zu uns nach Deutschland.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...